Angebote zu "Beschäftigungspolitische" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Hector, Pascal: Regulierungen am Arbeitsmarkt
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.1988, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Regulierungen am Arbeitsmarkt, Titelzusatz: Eine vergleichende beschäftigungspolitische Analyse für ausgewählte Staaten der Europäischen Gemeinschaft, Autor: Hector, Pascal, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeit // allgemein // Erwerbstätigkeit // Beruf // Jurisprudenz // Recht // Rechtswissenschaft // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Arbeits // Einkommensökonomie, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 257, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management (Nr. 944), Gewicht: 334 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitische Auss...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitische Aussagen des Sachverständigenrates ab 4.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Regulierungen am Arbeitsmarkt
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Regulierungen am Arbeitsmarkt ab 59.95 € als Taschenbuch: Eine vergleichende beschäftigungspolitische Analyse für ausgewählte Staaten der Europäischen Gemeinschaft. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Beschäftigungspolitik im Spiegel der Arbeitsmar...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Wenn wir uns heute den aktuellen und brisanten Themen Arbeitslosigkeit und Arbeitsmarkttheorie, Gewerkschaften und Lohnbildung bzw. Staat und Beschäftigungspolitik zuwenden, so erscheint es äußerst kompliziert, eine eindeutige Grenzziehung zwischen denselben vorzunehmen, da sie nicht losgelöst sondern eng miteinander verknüpft sind. Unzweifelhaft ist der Arbeitsmarkt in einer Verkehrswirtschaft westlicher Prägung als Dreh- und Angelpunkt alles wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Voranschreitens anzusehen. Auf ihm spielen sich unzählige, ständig wechselnde und sehr komplexe Vorgänge ab, denen es besondere Achtung entgegenzubringen gilt, und die sich häufig vor analytischem Bemühen verschließen. Vor diesem Hintergrund ist für uns das Hauptanliegen dieser Untersuchung zu verdeutlichen, inwieweit die wirtschaftlichen Vernetzungen, wie sie besonders auf dem Arbeitsmarkt sichtbar sind, theoretisch analysiert und entflochten werden können, ohne die Schattenseiten dabei zu übertünchen. Zunächst halten wir es für erforderlich die Vorgehensweise bzw. den Ablauf näher zu erläutern, damit die innere Struktur sichtbar wird. Als erstes stehen einzelne begriffliche Definitionen und Erläuterungen im Vordergrund, damit wir ein solides Fundament für das Fortschreiten der Arbeit legen. Weiter wollen wir die gesetzlichen Grundlagen kurz anführen, auf die Beschäftigungs- und Arbeitsmarktpolitik aufbauen und schon vorab auf einige Möglichkeiten zur Beeinflussung der Beschäftigungssituation seitens derselben eingehen. Zweitens wollen wir eine theoretische Basis, auf die beschäftigungs- und arbeitsmarktpolitische Schritte aufbauen können, formen, wobei auf mikro- und makroökonomische Einzelheiten und Zusammenhänge ¿ im zweiten und dritten Kapitel ¿ zurückgegriffen wird. Drittens und schlussendlich gilt es unsererseits darzulegen, ob und wie beschäftigungspolitische Zielsetzungen ¿ in einer modernen Volkswirtschaft wie die der Bundesrepublik Deutschland ¿ im Rampenlicht der Wirtschaftspolitik standen und stehen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis2 Prolog4 1.Beschäftigungspolitik I5 1.1Vorbemerkung5 1.2Begriffliche Abgrenzungen6 1.2.1Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit6 1.2.2Beschäftigung und Beschäftigungspolitik12 1.3Gesetzliche Grundlagen15 1.3.1Das Stabilitätsgesetz15 1.3.2Das Arbeitsförderungsgesetz16 1.4Strategien der Beschäftigungspolitik18 1.4.1Globalorientierte [...]

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Beschäftigungspolitik im Spiegel der Arbeitsmar...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Wenn wir uns heute den aktuellen und brisanten Themen Arbeitslosigkeit und Arbeitsmarkttheorie, Gewerkschaften und Lohnbildung bzw. Staat und Beschäftigungspolitik zuwenden, so erscheint es äußerst kompliziert, eine eindeutige Grenzziehung zwischen denselben vorzunehmen, da sie nicht losgelöst sondern eng miteinander verknüpft sind. Unzweifelhaft ist der Arbeitsmarkt in einer Verkehrswirtschaft westlicher Prägung als Dreh- und Angelpunkt alles wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Voranschreitens anzusehen. Auf ihm spielen sich unzählige, ständig wechselnde und sehr komplexe Vorgänge ab, denen es besondere Achtung entgegenzubringen gilt, und die sich häufig vor analytischem Bemühen verschließen. Vor diesem Hintergrund ist für uns das Hauptanliegen dieser Untersuchung zu verdeutlichen, inwieweit die wirtschaftlichen Vernetzungen, wie sie besonders auf dem Arbeitsmarkt sichtbar sind, theoretisch analysiert und entflochten werden können, ohne die Schattenseiten dabei zu übertünchen. Zunächst halten wir es für erforderlich die Vorgehensweise bzw. den Ablauf näher zu erläutern, damit die innere Struktur sichtbar wird. Als erstes stehen einzelne begriffliche Definitionen und Erläuterungen im Vordergrund, damit wir ein solides Fundament für das Fortschreiten der Arbeit legen. Weiter wollen wir die gesetzlichen Grundlagen kurz anführen, auf die Beschäftigungs- und Arbeitsmarktpolitik aufbauen und schon vorab auf einige Möglichkeiten zur Beeinflussung der Beschäftigungssituation seitens derselben eingehen. Zweitens wollen wir eine theoretische Basis, auf die beschäftigungs- und arbeitsmarktpolitische Schritte aufbauen können, formen, wobei auf mikro- und makroökonomische Einzelheiten und Zusammenhänge ¿ im zweiten und dritten Kapitel ¿ zurückgegriffen wird. Drittens und schlussendlich gilt es unsererseits darzulegen, ob und wie beschäftigungspolitische Zielsetzungen ¿ in einer modernen Volkswirtschaft wie die der Bundesrepublik Deutschland ¿ im Rampenlicht der Wirtschaftspolitik standen und stehen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis2 Prolog4 1.Beschäftigungspolitik I5 1.1Vorbemerkung5 1.2Begriffliche Abgrenzungen6 1.2.1Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit6 1.2.2Beschäftigung und Beschäftigungspolitik12 1.3Gesetzliche Grundlagen15 1.3.1Das Stabilitätsgesetz15 1.3.2Das Arbeitsförderungsgesetz16 1.4Strategien der Beschäftigungspolitik18 1.4.1Globalorientierte [...]

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitische Auss...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitische Aussagen des Sachverständigenrates ab 4.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Regulierungen am Arbeitsmarkt
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Regulierungen am Arbeitsmarkt ab 59.95 EURO Eine vergleichende beschäftigungspolitische Analyse für ausgewählte Staaten der Europäischen Gemeinschaft

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Einkommenstransfers als Instrumente der Beschäf...
45,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Laufe der letzten Jahre werden vor dem Hintergrund der anhaltenden und weiterhin ansteigenden hohen Arbeitslosigkeit arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitische Instrumente diskutiert, die nicht - wie meist üblich - an der Arbeitsmenge, sondern am Preis für Arbeit ansetzen. Zu diesen Instrumenten gehören die negative Einkommensteuer und Lohnsubventionen. Ziel und Inhalt des Bandes ist die Effizienzanalyse der beiden Instrumente im Rahmen der modernen Arbeitsmarkttheorien und der Neuen Institutionenökonomik. Innerhalb dieser theoretischen Konzepte erweisen sich beide Instrumente als effizienzsteigernde, d.h. beschäftigungsfördernde Maßnahmen, wobei der negativen Einkommensteuer eine höhere Wirksamkeit als den Lohnsubventionen zugebilligt werden kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Betriebliche Sozialpläne
45,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Rechtsinstitut des betrieblichen Sozialplanes wird verschiedentlich als die wichtigste neue Bestimmung des Betriebsverfassungs- gesetzes von 1972 bezeichnet. Zudem wird vielerorts mit dieser Mitbe- stimmungsregelung die Erwartung verbunden, Rationalisierungslasten und beschäftigungspolitische Risiken gleichmässiger zu verteilen. Solche Ansprüche werden in der vorliegenden, interdisziplinär ange- legten Untersuchung vor dem Hintergrund jüngster Ergebnisse der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung mit rechtlichen Voraussetzungen und ökonomischen Bedingungen konfrontiert, unter denen Sozialpläne aufgestellt werden. In Anbetracht klar zu tage tretender Schwächen des Gesetzestextes und seiner praktischen Umsetzung werden Fortent- wicklungsansätze diskutiert, die sich an dem österreichischen und englischen Arbeitsrecht orientieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot