Angebote zu "Stabilität" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Verhältnis von Stabilität und Flexibilität ...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Studie wird der Frage nachgegangen, inwiefern der beobachtbare Prozess des wirtschaftsstrukturellen Wandel der Industrienation Deutschland hin zur postindustriellen Gesellschaft einen eigenen Erklärungsbeitrag zur sozialwissenschaftlichen Debatte um die Destabilisierung betrieblicher Beschäftigung auf dem deutschen Arbeitsmarkt leistet. Anhand der Befunde der vorliegenden Studie wird deutlich, dass am deutschen Arbeitsmarkt Entwicklungen in beide Richtungen (Destabilisierung und Zunahme der Stabilität) denkbar und beobachtbar sind. Von zunehmender Bedeutung ist aber die soziale Absicherung und gesellschaftliche Integration der Beschäftigten in sogenannten Randbelegschaften.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Berufliche Qualifikationen
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Berufliche Qualifikationen gelten als zentraler Eckpfeiler des deutschen Beschäftigungsmodells und als Kernmerkmal der institutionellen Besonderheiten des deutschen Kapitalismus. Doch Organisationsstrukturen und Personalstrategien der Unternehmen haben sich grundlegend gewandelt. Vor diesem Hintergrund gehen die BeitragsautorInnen der Frage nach, wie berufliche Qualifikationen vermittelt, erhalten und weiterentwickelt werden können. Sie untersuchen innovative Ansätze der Organisations- und Personalentwicklung, die einen entscheidenden Beitrag zum Ausgleich von Stabilität und Flexibilität im Betrieb und auf dem Arbeitsmarkt leisten können.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Berufliche Qualifikationen
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berufliche Qualifikationen gelten als zentraler Eckpfeiler des deutschen Beschäftigungsmodells und als Kernmerkmal der institutionellen Besonderheiten des deutschen Kapitalismus. Doch Organisationsstrukturen und Personalstrategien der Unternehmen haben sich grundlegend gewandelt. Vor diesem Hintergrund gehen die BeitragsautorInnen der Frage nach, wie berufliche Qualifikationen vermittelt, erhalten und weiterentwickelt werden können. Sie untersuchen innovative Ansätze der Organisations- und Personalentwicklung, die einen entscheidenden Beitrag zum Ausgleich von Stabilität und Flexibilität im Betrieb und auf dem Arbeitsmarkt leisten können.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Regierungswechsel und Arbeitsmarktpolitik in Fr...
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch geht zwei Hauptfragestellungen nach. Für den Zeitraum von 1981 bis 2001 untersucht es zunächst den Einfluss von Regierungswechseln auf die französische Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik. Des weiteren erfolgt eine Wirkungsanalyse zentraler politischer, wirtschaftlicher und sozialökonomischer Strukturen und Ereignisse in diesem Politikbereich. Die Studie kommt zu dem Hauptergebnis, dass es Regierungswechsel- und Parteieneffekte in der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik Frankreichs gibt. Sie spiegeln die unterschiedlichen politischen Ziele, Interessen und Klientele der Rechts- und der Linksregierungen wider. Diese Effekte sind jedoch schwächer ausgeprägt als man ausgehend von der Parteiendifferenzhypothese vermuten würde. Grund hierfür ist ein überraschend enger politischer Handlungskorridor, der sich u.a. aus besonderen politisch-institutionellen Strukturen und ökonomischen Bedingungen ergibt. Vor allemaber ist hier die Bedeutung des republikanischen Solidarismus - eines bislang wenig beachteten politisch-kulturellen Einflussfaktors - hervorzuheben. Dieser spielt eine tragende Rolle als Förderer arbeitsmarktpolitischer Stabilität in Frankreich.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Regierungswechsel und Arbeitsmarktpolitik in Fr...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch geht zwei Hauptfragestellungen nach. Für den Zeitraum von 1981 bis 2001 untersucht es zunächst den Einfluss von Regierungswechseln auf die französische Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik. Des weiteren erfolgt eine Wirkungsanalyse zentraler politischer, wirtschaftlicher und sozialökonomischer Strukturen und Ereignisse in diesem Politikbereich. Die Studie kommt zu dem Hauptergebnis, dass es Regierungswechsel- und Parteieneffekte in der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik Frankreichs gibt. Sie spiegeln die unterschiedlichen politischen Ziele, Interessen und Klientele der Rechts- und der Linksregierungen wider. Diese Effekte sind jedoch schwächer ausgeprägt als man ausgehend von der Parteiendifferenzhypothese vermuten würde. Grund hierfür ist ein überraschend enger politischer Handlungskorridor, der sich u.a. aus besonderen politisch-institutionellen Strukturen und ökonomischen Bedingungen ergibt. Vor allemaber ist hier die Bedeutung des republikanischen Solidarismus - eines bislang wenig beachteten politisch-kulturellen Einflussfaktors - hervorzuheben. Dieser spielt eine tragende Rolle als Förderer arbeitsmarktpolitischer Stabilität in Frankreich.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kantonale Integrationspolitik im Vergleich
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vergleichende Untersuchung der Determinanten und Auswirkungen kantonaler Integrationspolitik beleuchtet Ausmass und Relevanz föderaler Variationen von Integrationspolitik am Beispiel der Schweizer Kantone. Die Studie trägt in dreifacher Hinsicht zur Weiterentwicklung des jungen Forschungszweigs quantitativer Migrationsforschung bei. Erstens verfeinert sie existierende Typologien von Integrationsregimen, indem sie eine differenzierte Analyse spezifischer Politikkomponenten präsentiert, die diesen Regimen zugrunde liegen. Zweitens verdeutlichen umfassende Regressionsanalysen zu den Determinanten kantonaler Integrationspolitik die Stabilität und Pfadabhängigkeit dieser Politiken. Drittens belegen die Befunde Bayesianischer Mehrebenenanalysen die Bedeutung kantonaler Integrationspolitik für die Immigrantenintegration, namentlich für die soziale sowie die strukturelle Integration in Schule und Arbeitsmarkt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Existenz und intergenerationelle Effizienz
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ernten einer erneuerbaren Ressource ist mit Kosten verbunden. Diese Arbeit untersucht die Auswirkungen verschiedener Formen von zeitabhängigen Erntekosten auf die Existenz, Eindeutigkeit und Stabilität von stationären Marktgleichgewichten sowie auf deren intergenerationelle Effizienz. Am Beispiel der Fischzucht in Aquakulturen werden Erntekosten in ein OLG-Modell mit einer erneuerbaren Ressource, Güterproduktion und einem Arbeitsmarkt eingeführt. Es wird gezeigt, inwiefern der Erntekostenparameter, Zeitpräferenz, natürliche Regeneration und Eigenertragsrate des Ressourcenbestandes für die Existenz und intergenerationelle Effizienz eines nicht-trivialen stationären Zustandes von Bedeutung sind. Weiter wird der Beweis geführt, dass ein eindeutiger, nicht-trivialer stationärer Zustand existiert, stabil ist, und für bestimmte Werte des Erntekostenparameters intergenerationell effizient ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Arbeitsteilung als Diskriminierungsmechanismus
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitsmarktsegregation nach dem Geschlecht ist ein klares Merkmal des österreichischen Arbeitsmarktes. Diese "segregierte Arbeitsmarktintegration" der Frauen stellt eine Herausforderung an die ökonomischen Arbeitsmarkttheorien dar. Weder neoklassische Theorien noch der Segmentierungsansatz können die Fragen nach Entstehungsursachen und Stabilität der Segregation befriedigend beantworten. Ein zentraler Grund dafür liegt in der Reduktion dieser Phänomene auf den Markt und der damit verbundenen Negierung der Effekte gesamtgesellschaftlicher Arbeitsteilung. Sowohl die Arbeitsteilung zwischen den Geschlechtern als auch jene zwischen Erwerbs- und Reproduktionsarbeit haben die Benachteiligung von Frauen am Arbeitsmarkt entscheidend geprägt. Insofern fungiert Arbeitsteilung als Diskriminierungsmechanismus und damit ist klar, daß ein Abbau der Segregation nur über veränderte Arbeitsteilungsmuster efolgen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kantonale Integrationspolitik im Vergleich
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vergleichende Untersuchung der Determinanten und Auswirkungen kantonaler Integrationspolitik beleuchtet Ausmass und Relevanz föderaler Variationen von Integrationspolitik am Beispiel der Schweizer Kantone. Die Studie trägt in dreifacher Hinsicht zur Weiterentwicklung des jungen Forschungszweigs quantitativer Migrationsforschung bei. Erstens verfeinert sie existierende Typologien von Integrationsregimen, indem sie eine differenzierte Analyse spezifischer Politikkomponenten präsentiert, die diesen Regimen zugrunde liegen. Zweitens verdeutlichen umfassende Regressionsanalysen zu den Determinanten kantonaler Integrationspolitik die Stabilität und Pfadabhängigkeit dieser Politiken. Drittens belegen die Befunde Bayesianischer Mehrebenenanalysen die Bedeutung kantonaler Integrationspolitik für die Immigrantenintegration, namentlich für die soziale sowie die strukturelle Integration in Schule und Arbeitsmarkt.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot